23.02.2018 10:00

Tage des Honigs

Bei der Wahl des Imkers, bzw. Honigverkäufers, ist es wie bei der Wahl eines Cafés und des lieb gewonnen Kaffees. Man sucht ihn sich nur einmal aus und bleibt dann dabei. Die Kaiserin Maria Theresia machte zu ihrer Zeit die Bienenzucht zu einem geschützten Gewerbe. "... Damit sich die Bienenzucht möglichst bald im Volk ausbreitet, wird sie für immer von allen Steuern und Abgaben freigestellt... " steht im Patent über die Bienenzucht aus dem Jahr 1775.