Arenaturist urlaub Medulin

Etwa zehn Kilometer südlich von Pula liegt Medulin – das touristische Zentrum mit Arenaturists herrlichen Medulin Hotels, Medulin Urlaubsresorts, Campingplätzen, Mobilheimen und einem Freizeitpark.

Medulin

Der Ort selbst ist von weitem leicht zu erkennen, weil sich über Medulin die beiden weißen Glockentürme der Kirche der Heiligen Agnes erheben. Obwohl Medulin nur 2000 Bewohner hat, weist der Ort alle Merkmale eines modernen Ferienresorts auf: Mit seinem sanften mediterranen Klima, dem kristallklaren Meer und der gegliederten Küste erfüllt er alle Voraussetzungen für ein perfektes Urlaubsziel. Der gesamte Küstenstreifen von Medulin ist leicht zugänglich, so dass jeder Urlauber seinen perfekten Platz unter der Sonne und eigenen kleinen Privatstrand finden kann. 

Die kleinen Inseln in der Meduliner Bucht sind ein begehrtes Ausflugsziel. Zu Medulin gehören außerdem die benachbarten Fischerorte  Premantura, Banjole, Pomer und Pješčana Uvala, die allesamt auf Fremdenverkehr ausgerichtet sind und Besuchern einen inhaltlich reichen Urlaub bieten. Seit jeher zum Meer gewandt, fehlt es diesem Gebiet nicht an modern ausgestatteten Yachthäfen – für alle Nautiker und ihre Boote stehen im ACI Yachthafen Pomer zahlreiche Anlegestellen zur Verfügung. Pomer ist zudem ein idyllischer Fischerort, in dem Urlauber die Köstlichkeiten der Region umgeben von der Schönheit unberührter Natur genießen können. 

Geschichte

Die ersten Spuren des Lebens auf dem Gebiet von Medulin und seiner Umgebung reichen weit in prähistorische Zeiten zurück. Vor fast 100 Millionen Jahren gingen hier Dinosaurier spazieren – ihre Fußabdrücke wurden in der Nähe von Premantura und auf den kleinen Meduliner Inseln entdeckt.

Der römische Historiker Titus Livius erwähnt Mutila, die dritte histrische Stadt neben den wichtigen Zentren Nesactium und Faveria, die die Römer im 2. Jahrhundert v. Chr. eroberten und zerstörten. Das histrische Mutila ist demnach das heutige Medulin, dessen natürliche Schönheit die Römer zu schätzen wussten und hier ihre Sommerresidenzen errichteten.

Der erste „Fremdenverkehr“ in dieser Gegend datiert aus der römischen Zeit. Die aristokratische Schicht der römischen Gesellschaft wie auch Mitglieder der kaiserlichen Familie erkannten die natürliche Schönheit dieser Gegend und schufen hier einen Ort der Erholung, Freizeit und Entspannung. 

So wurde das gesamte Gebiet Südistriens von Pula über Brioni und Medulin bis hin zu den benachbarten Orten Pomer und Premantura zu einer der größten römischen Siedlungen, was man heute deutlich an den erhaltenen Ruinen erkennt. Besonders eindrucksvoll sind die Überreste einer luxuriösen römischen Sommerresidenz auf der Halbinsel Vižula in der Nähe von Medulin, die im 4. Jahrhundert für den vertriebenen Sohn des Kaisers Konstantin Crispus erbaut wurde.

Besuchen sollte man bei einem Spaziergang durch die Geschichte Medulins auch die Kirche der Madonna der Gesundheit, in der sich wertvolle Fresken und glagolitische Überschriften aus dem 15. Jahrhundert befinden, sowie die 1894 errichtete Kirche der Heiligen Agnes mit den beiden charakteristischen 33 m hohen Glockentürmen, einem beliebten Motiv auf Ansichtskarten aus Medulin.

Besichtigung

Einst ein Fischerort ist Medulin heute ein modernes touristisches Zentrum, das Besuchern einen dynamischen und inhaltsreichen Urlaub bietet. Hier ist alles dem Tourismus untergeordnet. Der einzigartige Sandstrand Bijeca, der sich über einen Kilometer erstreckt, zieht besonders Familien mit kleinen Kindern an.

Jugendlichen wird es nicht an Unterhaltung und Nachtleben mangeln. Das umfangreiche nächtliche Unterhaltungsangebot reicht von Disko-Clubs bis hin zu Tanzterrassen, die bis in die frühen Morgenstunden geöffnet sind. 

Aus einer Fülle von Kulturveranstaltungen sind die Programme der Meduliner Konzertsommer zu beachten, darunter klassische Konzerte in Kirchen und unter freiem Himmel. Auf der Piazza von Medulin können Sie an warmen Sommerabenden Volksfeste, Fischerfeste und Konzerte genießen, Veranstaltungen mit heimischer Handwerkskunst besuchen oder einfach einen romantischen Spaziergang entlang der malerischen Riviera machen.

In unmittelbarer Nähe liegt der kleine Fischerort Premantura und das Naturschutzgebiet des Kap Kamenjak, der südlichste Punkt Istriens und ein Landstrich, wo Sie unberührte Natur uneingeschränkt genießen können. Ein prächtiger Ausblick, weiße felsige Strände und fast 500 verschiedene Pflanzenarten sind Zeugnis der einzigartigen biologischen Vielfalt und der unberührten Ökologie dieses Gebietes. Die Besonderheit der Pflanzenwelt erkennt man auch an den verschiedenen Orchideenarten. Dies ist ein Paradies für Camper und Windsurfer wie auch für Besucher, die sich einen aktiven Urlaub wünschen.

Südlich von Kap Kamenjak liegt die kleine Insel Porer mit einem Leuchtturm; im Westen befindet sich Banjole. In Banjole bietet Ihnen Arenaturist Unterkünfte auf dem bekannten Campingplatz Indije, der sich entlang einer Bucht in einem Kiefernwald befindet. Hier können Familien mit Kindern, Taucher, Lebenskünstler und alle, die die Natur lieben, richtig Urlaub machen.

Medulin, Premantura und Banjole, Orte mit Fischertradition, bieten Ihnen Köstlichkeiten aus der heimischen Küche – Krabbensalat, schwarzer Risotto oder Fischbrodetto. Wenn Sie Fleisch vorziehen, probieren Sie istrischen Prosciutto. Lieben Sie Nudeln, dann empfehlen wir Fuzi mit Kalbsragout. Oder möchten Sie vielleicht aromatische Spezialitäten mit Trüffeln kosten?

Wollen Sie Abenteuerurlaub machen? Dann besuchen Sie eine der kleinen Inseln in der Meduliner Bucht – Ceja, Levan oder Bodulaš. Gehen Sie angeln oder tauchen Sie in das prachtvolle Unterwasserreich ein. Möchten Sie diese Landschaft lieber aus der Vogelperspektive bewundern? Dann ist für Sie ein Panoramaflug mit einem Sportflugzeug vom nahe gelegenen Sportflughafen aus das Richtige. Versäumen Sie nicht die alten Windmühlen am Meer, die antike archäologische Anlage Vižule mit ihren Überresten römischer Villen, die Fußabdrücke der Dinosaurier auf der Insel Fenoliga oder spazieren Sie einfach zum Meduliner Teich mit den Enten.

Das Freizeitangebot ist groß und die Entscheidung liegt bei Ihnen. Wir empfehlen in jedem Fall die Riviera von Medulin! Finden Sie mit Arenaturists Hilfe das optimale Medulin Resort oder Medulin Hotel!